Aktuelles:

» Alle Neuigkeiten ansehen

Operationen

Mit notwendigen Operationen ein neues Leben schenken

Aktuell kommt 1 Arzt auf 20.000 Patienten. Das werden wir ändern!

 

Der Verein setzt sich dafür ein, deutsches medizinisches Personal (in erster Linie orthopädische Chirurgen und Physiotherapeuten) nach Uganda zu fliegen, um körperbehinderten Kindern eine lebensverbessernde Operation/Therapie zu ermöglichen. Die Operationen sind für die kleinen Patienten kostenlos und das medizinische Personal arbeitet unentgeltlich.

Aufgrund der schlechten finanziellen Situation der Menschen vor Ort und der mangelnden medizinischen Versorgung, ist Hilfe aus dem Ausland unerlässlich.

Weiterhin ist die Aufklärungsarbeit ein wichtiger Faktor, um den Einsatz vor Ort so nachhaltig wie möglich zu gestalten. Das durch uns eingeflogene medizinische Fachpersonal schult die Ärzte und Physiotherapeuten vor Ort.


Mit Ihrer Unterstützung fliegen wir in regelmäßigen Abständen ein Team bestehend aus Ärzten und Physiotherapeuten nach Uganda und führen vor Ort die notwendigen Operationen an Kindern durch.

Die nächste Reise nach Uganda findet im August / September 2014 statt.

Let Doctors Fly e.V. ist immer auf der Suche nach Ärzten und Physiotherapeuten, die den Verein in diesem Vorhaben unterstützen möchten. Bei Interesse und für weitere Informationen kontaktieren Sie uns unter: mediziner@let-doctors-fly.org